VOSO

Aktuell

Aktuell

Aktuelles von den Mitgliedern

  • Bischof Nikolaus von Myra

    Geboren um 280/286 in Patara (heutige Türkei) wurde Nikolaus bereits im Alter von 19 Jahren zum Priester geweiht.
    Da er um diese Zeit seine Eltern durch eine Pestepidemie verlor, erbte er deren Vermögen, welches er an arme Menschen verteilte.
    Als sein Onkel, der Bischof von Myra war, starb, wählte ihn die Gemeinde dieser Stadt zum Bischof.
  • Barbara von Nikomedien

    Der Überlieferung nach soll Barbara eine Märtyrerin im 3. Jahrhundert unter Kaiser Galerius gewesen sein. Historisch ist wenig belegt, obwohl sie eine der bekanntesten christlichen Heiligen ist.
    Was wir über die heilige Barbara wissen, entstammt Legenden.
  • Advent

    Der Name kommt vom lateinischen „adventus“ (=Ankunft) und bezeichnet die Zeit der Vorbereitung auf die Ankunft Christi. 
    Mit Ankunft ist einerseits die Menschwerdung Christi gemeint, andererseits das endzeitliche Kommen des Erlösers.
    Mit dem 1. von insgesamt 4 Adventsonntagen beginnt das neue Kirchenjahr und gleichzeitig der Weihnachtsfestkreis. 
  • 11. November: Gedenktag des Hl. Martin von Tours

    Martin von Tours wurde um 316/17 in Sabaria (= römische Provinz des heutigen Ungarn) als Soldatensohn geboren. Auf Wunsch seines Vaters wurde mit 15 Jahren selbst Soldat. Durch ein Schlüsselerlebnis (Mantelteilung mit dem Bettler an den Toren der Stadt Amiens) kam er zur Einsicht, dass Militärdienst und Christsein nicht vereinbaren ließen und so schied er aus dem Militärdienst aus.
  • Curriculum am Standort Graz

    Sacré Coeur Curriculum – Fortbildung in Spiritualität und Pädagogik des Sacré Coeur
    Anfang November hat in Graz das vierte und zugleich abschließende Modul des aktuell laufenden Sacré Coeur Curriculums stattgefunden. 2012 legten die Ordensfrauen den Grundstein für diese Fortbildungsveranstaltung zur Spiritualität und den Erziehungszielen des internationalen Sacré Coeur Ordens.

Pages