VOSO

Aktuell

Aktuell

Aktuelles von den Mitgliedern

  • Top10 Platz erreicht beim "Sag Nein" - Projekt von der österreichischen Sporthilfe

    42 Schülerinnen der 2. und 4. Klasse der  PHS Englische Fräulein matchten sich mit anderen Schulen mit Ideen zum bundesweiten Wettbewerb „Sag Nein“ zum Rauchen. Ihre Projektleiterin Dipl. Päd. Sohm Elisabeth ist mit dem Produkt und Ergebnis zufrieden: „Immerhin sind wir unter den ersten zehn Plätzen. Wichtiger für mich ist, dass die Mädchen nicht zur Zigarette greifen.  Außerdem kamen wir in den Genuss, einen Spitzensportler aus unserer Region in der Schule begrüßen zu dürfen.“

  • Frühlingssingen der PHS Englische Fräulein für Senioren

    Eine besondere Freude bereiteten Schülerinnen der PHS Englische Fräulein Krems der Seniorenrunde der Pfarre St. Paul. Mit Frühlingsliedern, Gedichten, einem Mandolinenquartett und einer Powerpointpräsentation zum Thema „Glück und Glaube“ gestalteten die Mädchen einen stimmungsvollen Nachmittag.

    Zur Belohnung für ihren engagierten freiwilligen Einsatz wurden sie zu einer Jause eingeladen.

  • Goldmedaillen bei Wettbewerben für Gymnasium der Englischen Fräulein

    Die beiden Maturanten des Gymnasiums der Englischen Fräulein  Thomas Hinterhofer und Lukas Fuchs wurden auf Grund ihrer bundes-  und landesweit ausgezeichneten sprachlichen Leistungen geehrt.

    Lukas Fuchs gewann die Goldmedaille beim Griechisch –Fremdsprachenwettbewerb und wurde somit zum besten Griechischschüler Niederösterreich.
    Wie lebendig und zeitlos das alte Griechisch sein kann, stellte Lukas Fuchs bei der Siegerehrung unter Beweis: seine mit viel Humor vorgetragenen Dankesworte ernteten regen Applaus.

  • St. Anna Steyr - Fair Play World Bewerb

    Die 3.a Klasse HS St.Anna hat beim Fair Play World Bewerb (einem Zeichenwettbewerb) den 1. Platz erreicht. 

    Mit ihren vielen kreativen Umsetzungen der Kuhlen Kuh überzeugten Sie unsere Jury.

     

    HS St. Anna - Steyr - Klasse 3a


     

  • Gutes Benehmen macht Schule

    Die Volksschüler von St. Anna durften in Rollenspielen unter der Leitung von „Benimmcoach“ Maria Erlacher erfahren, wie wichtig gute Manieren auch heutzutage sind.

    Das Training reichte von Benimmregeln des täglichen Lebens,  wie zum Beispiel höfliche Antworten geben oder richtig telefonieren können, bis zum guten Benehmen bei Tisch.

Pages