VOSO

Aktuell

Aktuell

Aktuelles von den Mitgliedern

  • Neue Mitglieder in der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs

    Mit 1. September 2015 bekommt die Vereinigung von Ordensschulen Österreichs „Zuwachs“. Ab diesem Zeitpunkt werden die Schulen St. Marien der Barmherzigen Schwestern in 1060  Wien, Liniengasse 21,  Mitglied der Vereinigung sein; somit findet ein Schulerhalterwechsel statt. In diesem Standort befinden sich zwei Schularten:
    1. Die private Volksschule St. Marien mit Öffentlichkeitsrecht mit Hort
    2. Die private Neue Mittelschule St. Marien mit Öffentlichkeitsrecht mit Tagesbetreuung

    Nähere Informationen finden Sie unter

  • Schulzentrum Mary Ward Krems feiert 430. Geburtstag der Ordensgründerin

    Vergangenen Freitag, den 23. Jänner, wurde in der Stadtpfarrkirche St.Veit in Krems im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes der großen Reformerin Mary Ward gedacht.

    Mary Ward, die im Jahr 1585 in Yorkshire, England, zur Welt kam, fasste schon in jungen Jahren  aufgrund ihrer religiösen Überzeugung den Entschluss, ins  Kloster zu gehen. Nach einigen Jahren großer Mühsal  gelang es ihr, mit anderen jungen Frauen eine Klostergemeinschaft  zu gründen, die bald vom Volksmund die Bezeichnung „Englische Fräulein“  erhielt.

  • Zehn Jahre Förderverein

    Der Förderverein vom Privatgymnasium Mary Ward in St. Pölten feierte sein 10-Jahres Jubiläum. Die NÖN berichtete darüber am 12.5.2014, ferner wird auf eine Laufveranstaltung am 22.5.2014 hingewiesen, an der u.a. auch SchülerInnen des Gymnasiums teilnehmen werden.

    Bericht - PDF

     

     

  • Mary Ward St. Pölten: Neue Ideen & Energien für Europa

    2 Medienberichte informieren über aktuelle Projekte am Mary Ward Gymnasium in St. Pölten.

    Neue Ideen für Europa

    Neue Energien für Europa

  • Wirtschaft mobilisiert

    Welches Ziel hat unser heutiges Wirtschaftssystem und welches sollte es haben? Mit diesen Fragen der Schüler setzte sich der Publizist Christian Felber in einer Veranstaltung des Mary Ward Gymnasiums in St. Pölten auseinander.

    Bericht NÖN - 27.1.2014

Pages