VOSO

Mary Ward Schulen Krems

Mary Ward Schulen Krems

Mary Ward Schulen Krems

Freude am Lernen

Von der Volksschule bis zur Matura.
 
Als katholische Privatschule steht das Schulzentrum Krems in der Tradition Mary Wards und der Congregatio Jesu (früher Englische Fräulein), die seit 1725 am Kremser Standort tätig waren. Seit Generationen sind die Mary Ward Schulen ein Begriff für gediegene Bildung und Erziehung. Das Grundanliegen der Schulen sind die Orientierung am christlichen Menschenbild, die Pflege der musischen Tradition und die Offenheit für die Bedürfnisse der Zeit.
 
Vorschule/Volksschule
 
Motivierte und bestausgebildete Lehrerinnen versuchen durch individuelle Lehrmethoden Freude am Lernen zu wecken, besondere Begabungen zu fördern, Kreativität und Fantasie zuzulassen, schwache Schülerinnen und Schüler zu unterstützen, aber auch eine kindgemäße Leistungsbereitschaft zu fordern. Die Betreuung im Privathort bietet – neben einer fundierten Lernbegleitung – eine Atmosphäre der Geborgenheit.
 
Neue Mittelschule
 
Die Privatmittelschule, seit dem Schuljahr 2013/14 koedukativ geführt, ist bestrebt, den jungen Menschen ein fundiertes Allgemeinwissen zu vermitteln und sie für den Übertritt in weiterführende Schulen vorzubereiten.
 
Das PädagogInnenteam ist bemüht, die Schülerinnen und Schüler nicht nur mit einem  soliden Grundwissen  auszustatten, sondern sie auch zu Toleranz, Kritikfähigkeit, Eigenverantwortung und sozialem Einsatz zu motivieren. Eigenverantwortliches Lernen, Persönlichkeitsbildung und Sozialkompetenz, um nur einige zu nennen, sind wichtige Unterrichtsprinzipien. Das Team pflegt eine enge und intensive Zusammenarbeit mit dem ORG am Standort. Dadurch ist gewährleistet, dass der junge Mensch von der Volksschule bis zur Matura seine Schulzeit im Mary Ward Schulzentrum Krems verbringen kann.
 
Oberstufenrealgymnasium
 
Das ORG mit Instrumentalunterricht „musisch & kreativ“ trägt eine wesentliche Tradition der Schule: die Förderung der musischen Fähigkeiten. Musikerziehung und Bildnerische Erziehung werden die gesamte Oberstufe hindurch geführt, ergänzt durch Wahlpflichtgegenstände im Kreativbereich. - Das ORG mit autonomer Schwerpunktsetzung im Bereich Ökologie, kurz „Ökogymnasium“, war das erste dieser Art in Österreich. Das Anliegen ist, jungen Menschen ein kritisches Umweltbewusstsein nach sachlichen und objektiven Kriterien zu vermitteln. Ganzheitliches Denken wird durch fächerübergreifenden, projektorientierten Unterricht besonders gefördert.
 

 

Volksschule

3500 Krems, Hoher Markt 1


Telefon: 02732/822 49-0
Fax: 02732/822 49-31

E-Mail: pvs.krems@marywardschulen.at

www.marywardschulen.at

Neue Mittelschule

3500 Krems, Hoher Markt 1


Telefon: 02732/822 49-0
Fax: 02732/822 49-42

E-Mail: pnms.krems@marywardschulen.at

www.marywardschulen.at

ORG

3500 Krems, Hoher Markt 1


Telefon: 02732/822 49-0
Fax: 02732/822 49-41

E-Mail: gym.krems@marywardschulen.at

www.marywardschulen.at

Hort

3500 Krems, Hoher Markt 1


Telefon: 0664/85 31 468

 

E-Mail: hort.krems@marywardschulen.at

www.marywardschulen.at

 

Aktuelles - Mary Ward Privathauptschule Krems

Aktuelles - Mary Ward Privatvolksschule Krems