VOSO

Ein Tag in Carnuntum

Ein Tag in Carnuntum

Ein Tag in Carnuntum

PHS Englische Fräulein – Sieger in der Kategorie Sekundarstufe beim Buchklub – Wettbewerb zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2011 „Erobern – Entdecken – Erleben im Römerland Carnuntum“

Am 6. Juni bekamen die Mädchen der 2. Klasse die Urkunde zum ersten Platz des Wettbewerbs in Carnuntum überreicht. Sie hatten mit dem Projekt „Eine unglaublich verrückte Exkursion“ gewonnen.

 

Projektleiterin Dipl. Päd. Elisabeth Sohm führte sie auf eine fiktive Zeitreise. Daraus entstanden sehr  amüsante und abwechslungsreiche Protokolle, die in einem illustrierten Printmedium eingereicht wurden.

 

Der Siegerpreis war eine geführte Erlebnistour durch das Freilichtmuseum Petronell bis zum Amphitheater. Bustransfer, Eintritt, Führung sowie Mittagessen wurden vom Veranstalter zur Verfügung gestellt. Am meisten beeindruckte die neu rekonstruierte Therme die jungen Besucherinnen.

Zum Glück verlief die Exkursion nicht so verrückt, wie manche in ihren Protokollen den Tag erlebten, auch wenn sie sich als Römerinnen verkleiden durften.