VOSO

"Gesellschaft wird morgen sein,
was Schule heute ist."      Kardinal John Henry Newman

Das Ziel des Bildungsauftrages, dem wir uns als Vereinigung von Ordensschulen stellen, ist es, junge Menschen in ihren Begabungen und Fähigkeiten individuell zu fördern und sie darauf vorzubereiten, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen. Der Respekt vor der Würde jedes einzelnen Menschen bedingt einen wertschätzenden Umgang miteinander.

WILLKOMMEN BEI DER
Vereinigung von
Ordensschulen Österreichs

Schulbeginn 2017/18

Gesund leben

Jungjournalisten der Medienakademie NÖ führten mit der Ö3-Moderatorin Claudia Stöckl ein umfangreiches Interview über ihren Beruf und ihren Werdegang. Die Schülerin Johanna Einsiedler aus dem Mary Ward Gymnasium St. Pölten war beim Interviewtermin dabei.

Quelle: Gesund Leben in Niederösterreich

Fellerer ist Top-Segler

Der 16-jährige Thomas Fellner, Gymnasiast am Mary Ward Gymnasium in St. Pölten, erzielte 2 Top-Ten-Platzierungen bei einer internationalen Regatta im slowenischen Izola.

NÖN Bericht 23.4.2012

Mit Liebesbrief überzeugt

Die Schülerin Julia Schabasser des Mary Ward Gymnasiums St. Pölten hat den Landessieg bei einem Redewettbewerb in Niederösterreich gewonnen.

NÖN Bericht, 23.4.2012

Exkursion "Tissue Engineering and Regenerative Medicine"

Am 11. Jänner 2012 besuchten Schülerinnen und Schüler der aktuellen Wahlpflichtfachgruppe "Biologie" das Technikum Wien, um den Lehrgang "Tissue Engineering and Regenerative Medicine" kennenzulernen.

Bericht über die Exkursion

PR macht Schule

Der Tag der katholischen Privatschule in der Mary Ward Schule in St. Pölten stand heuer ganz im Motto von "PR macht Schule".

Die NÖN berichtete darüber: NÖN-Beitrag lesen

Pages

 

 

 

 

 

overview

Die „Vereinigung von Ordensschulen Österreichs“ (VOSÖ) geht auf eine Initiative der österreichischen Ordensgemeinschaften zurück. Der staatlich anerkannte Verein wurde 1993 gegründet. Die VOSÖ führt heute 37 Bildungseinrichtungen von 10 unterschiedlichen Ordensgemeinschaften an 12 Standorten in 6 Bundesländern, mit insgesamt ca. 7000 Schüllerinnen und Schülern. ...

Mehr..