VOSO

"Gesellschaft wird morgen sein,
was Schule heute ist."      Kardinal John Henry Newman

Das Ziel des Bildungsauftrages, dem wir uns als Vereinigung von Ordensschulen stellen, ist es, junge Menschen in ihren Begabungen und Fähigkeiten individuell zu fördern und sie darauf vorzubereiten, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen. Der Respekt vor der Würde jedes einzelnen Menschen bedingt einen wertschätzenden Umgang miteinander.

WILLKOMMEN BEI DER
Vereinigung von
Ordensschulen Österreichs

11. November: Gedenktag des Hl. Martin von Tours

Martin von Tours wurde um 316/17 in Sabaria (= römische Provinz des heutigen Ungarn) als Soldatensohn geboren. Auf Wunsch seines Vaters wurde mit 15 Jahren selbst Soldat.
Durch ein Schlüsselerlebnis (Mantelteilung mit dem Bettler an den Toren der Stadt Amiens) kam er zur Einsicht, dass Militärdienst und Christsein nicht vereinbaren ließen und so schied er aus dem Militärdienst aus.
Nach dem Empfang der Taufe wurde Martin Schüler des Bischofs Hilarius. Als geweihter Priester gründete er das erste Kloster in Gallien, wo er als Einsiedler lebte.
Martin wurde 371 auf Drängen des Volkes Bischof von Tours. Durch sein bescheidenes Leben soll er bei den Menschen sehr beliebt gewesen sein.
Bischof Martin starb am 8. 11. 397. Seine Beisetzung am 11. November ist dem heutigen Gedenktag dieses Heiligen.
Im Brauchtum beliebt: Darstellungen der Mantelteilung, der Martinsumzug oder das Martiniganslessen.
 

Verabschiedungsfeier der Direktorin der Volksschule Englische Fräulein

Die langjährige Leiterin der Privatvolksschule Krems am Hohen Markt OSR Christiana Sauer wurde mit Ende dieses Schuljahres verabschiedet. In einer sehr persönlichen Feier dankten ihr der Geschäftsführer der Vereinigung von Ordensschulen Herr Rudolf Luftensteiner, Bezirksschulinspektor OSR Gerhard Fischer, die Kollegen der Schulen des Schulverbandes, die Vertreter des Elternvereins und das gesamte Kollegium der Volksschule. Neben musikalischen Darbietungen der Volksschulkinder und Vorschüler, brachten sich auch die Kolleginnen gesanglich und instrumental ein.

Klosterschule Neusiedl - Verabschiedung von Heinrich Lentsch

Dir. Heinrich Lentsch feierte seinen Abschied als Direktor der Neusiedler Klostenschule. Die BVZ berichtete darüber.

Bericht 1

Bericht 2

 

Quelle: BVZ, 22.6.2011

"Mary Ward"-Schulen besinnen sich auf Ordensgründerin

Nach Namenswechsel des Ordens von "Englische Fräulein" auf "Congregatio Jesu" heißen künftig auch die Schulen in Krems und St. Pölten "Mary Ward"-Schulen
 

PVS Engl. Frl. St. Pölten - Theaterprojekt "Die Dschungelmusikanten"

Wieder einmal bestiegen die SchülerInnen der UÜ Darstellendes Spiel und Chorgesang im Mai 2011 die Festsaalbühne um das schon länger einstudierte Singspiel „Die Dschungelmusikanten“ zum Besten zu geben.

Das eigens für die Kinder unserer Schule erdachte, zweisprachige Theaterstück schloss auch die Kinder der UÜ Englisch mit ein und wurde damit zu einem wirklich großen Ereignis an unserer Volksschule.

Mary Ward Preis verliehen

Der Mary Ward Preis ist eine Initiative des Vereins der Absolventen und Förderer des Gymnasiums Englische Fräulein in St. Pölten.

Die NÖN vom 14.6.2011 berichtete über die heurigen Preisträger.

Bericht lesen

Pages

 

 

 

 

 

overview

Die „Vereinigung von Ordensschulen Österreichs“ (VOSÖ) geht auf eine Initiative der österreichischen Ordensgemeinschaften zurück. Der staatlich anerkannte Verein wurde 1993 gegründet. Die VOSÖ führt heute 45 Bildungseinrichtungen von 11 unterschiedlichen Ordensgemeinschaften an 13 Standorten in 7 Bundesländern, mit insgesamt ca. 8000 Schüllerinnen und Schülern. ...

Mehr..