VOSO

"Gesellschaft wird morgen sein,
was Schule heute ist."      Kardinal John Henry Newman

Das Ziel des Bildungsauftrages, dem wir uns als Vereinigung von Ordensschulen stellen, ist es, junge Menschen in ihren Begabungen und Fähigkeiten individuell zu fördern und sie darauf vorzubereiten, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen. Der Respekt vor der Würde jedes einzelnen Menschen bedingt einen wertschätzenden Umgang miteinander.

WILLKOMMEN BEI DER
Vereinigung von
Ordensschulen Österreichs

11. November: Gedenktag des Hl. Martin von Tours

Martin von Tours wurde um 316/17 in Sabaria (= römische Provinz des heutigen Ungarn) als Soldatensohn geboren. Auf Wunsch seines Vaters wurde mit 15 Jahren selbst Soldat.
Durch ein Schlüsselerlebnis (Mantelteilung mit dem Bettler an den Toren der Stadt Amiens) kam er zur Einsicht, dass Militärdienst und Christsein nicht vereinbaren ließen und so schied er aus dem Militärdienst aus.
Nach dem Empfang der Taufe wurde Martin Schüler des Bischofs Hilarius. Als geweihter Priester gründete er das erste Kloster in Gallien, wo er als Einsiedler lebte.
Martin wurde 371 auf Drängen des Volkes Bischof von Tours. Durch sein bescheidenes Leben soll er bei den Menschen sehr beliebt gewesen sein.
Bischof Martin starb am 8. 11. 397. Seine Beisetzung am 11. November ist dem heutigen Gedenktag dieses Heiligen.
Im Brauchtum beliebt: Darstellungen der Mantelteilung, der Martinsumzug oder das Martiniganslessen.
 

Erfolgreiche Teilnahme der PHS Englische Fräulein bei den Bezirkswaldjugendspielen

Ein Tag in Carnuntum

PHS Englische Fräulein – Sieger in der Kategorie Sekundarstufe beim Buchklub – Wettbewerb zur Niederösterreichischen Landesausstellung 2011 „Erobern – Entdecken – Erleben im Römerland Carnuntum“

Top10 Platz erreicht beim "Sag Nein" - Projekt von der österreichischen Sporthilfe

42 Schülerinnen der 2. und 4. Klasse der  PHS Englische Fräulein matchten sich mit anderen Schulen mit Ideen zum bundesweiten Wettbewerb „Sag Nein“ zum Rauchen. Ihre Projektleiterin Dipl. Päd. Sohm Elisabeth ist mit dem Produkt und Ergebnis zufrieden: „Immerhin sind wir unter den ersten zehn Plätzen. Wichtiger für mich ist, dass die Mädchen nicht zur Zigarette greifen.  Außerdem kamen wir in den Genuss, einen Spitzensportler aus unserer Region in der Schule begrüßen zu dürfen.“

Frühlingssingen der PHS Englische Fräulein für Senioren

Eine besondere Freude bereiteten Schülerinnen der PHS Englische Fräulein Krems der Seniorenrunde der Pfarre St. Paul. Mit Frühlingsliedern, Gedichten, einem Mandolinenquartett und einer Powerpointpräsentation zum Thema „Glück und Glaube“ gestalteten die Mädchen einen stimmungsvollen Nachmittag.

Zur Belohnung für ihren engagierten freiwilligen Einsatz wurden sie zu einer Jause eingeladen.

Goldmedaillen bei Wettbewerben für Gymnasium der Englischen Fräulein

Die beiden Maturanten des Gymnasiums der Englischen Fräulein  Thomas Hinterhofer und Lukas Fuchs wurden auf Grund ihrer bundes-  und landesweit ausgezeichneten sprachlichen Leistungen geehrt.

Lukas Fuchs gewann die Goldmedaille beim Griechisch –Fremdsprachenwettbewerb und wurde somit zum besten Griechischschüler Niederösterreich.
Wie lebendig und zeitlos das alte Griechisch sein kann, stellte Lukas Fuchs bei der Siegerehrung unter Beweis: seine mit viel Humor vorgetragenen Dankesworte ernteten regen Applaus.

Pages

 

 

 

 

 

overview

Die „Vereinigung von Ordensschulen Österreichs“ (VOSÖ) geht auf eine Initiative der österreichischen Ordensgemeinschaften zurück. Der staatlich anerkannte Verein wurde 1993 gegründet. Die VOSÖ führt heute 45 Bildungseinrichtungen von 11 unterschiedlichen Ordensgemeinschaften an 13 Standorten in 7 Bundesländern, mit insgesamt ca. 8000 Schüllerinnen und Schülern. ...

Mehr..