VOSO

"Gesellschaft wird morgen sein,
was Schule heute ist."      Kardinal John Henry Newman

Das Ziel des Bildungsauftrages, dem wir uns als Vereinigung von Ordensschulen stellen, ist es, junge Menschen in ihren Begabungen und Fähigkeiten individuell zu fördern und sie darauf vorzubereiten, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen. Der Respekt vor der Würde jedes einzelnen Menschen bedingt einen wertschätzenden Umgang miteinander.

WILLKOMMEN BEI DER
Vereinigung von
Ordensschulen Österreichs

Advent

Der Name kommt vom lateinischen „adventus“ (=Ankunft) und bezeichnet die Zeit der Vorbereitung auf die Ankunft Christi. 
Mit Ankunft ist einerseits die Menschwerdung Christi gemeint, andererseits das endzeitliche Kommen des Erlösers.
Mit dem 1. von insgesamt 4 Adventsonntagen beginnt das neue Kirchenjahr und gleichzeitig der Weihnachtsfestkreis. 

11. November: Gedenktag des Hl. Martin von Tours

Martin von Tours wurde um 316/17 in Sabaria (= römische Provinz des heutigen Ungarn) als Soldatensohn geboren. Auf Wunsch seines Vaters wurde mit 15 Jahren selbst Soldat. Durch ein Schlüsselerlebnis (Mantelteilung mit dem Bettler an den Toren der Stadt Amiens) kam er zur Einsicht, dass Militärdienst und Christsein nicht vereinbaren ließen und so schied er aus dem Militärdienst aus.

Curriculum am Standort Graz

Sacré Coeur Curriculum – Fortbildung in Spiritualität und Pädagogik des Sacré Coeur
Anfang November hat in Graz das vierte und zugleich abschließende Modul des aktuell laufenden Sacré Coeur Curriculums stattgefunden. 2012 legten die Ordensfrauen den Grundstein für diese Fortbildungsveranstaltung zur Spiritualität und den Erziehungszielen des internationalen Sacré Coeur Ordens.

St. Anna ist „Erasmus+ Schule“

Das Erasmus+ - Programm ist ein Förderprogramm der Europäischen Union für lebenslanges Lernen. Hierzu gehören auch Programme der schulischen und beruflichen Bildung.

Sicher durch den Alltag - sicher durch die Schule

Erste-Hilfe-Kurse am Kollegium Kalksburg
 
„Das Leisten von Erster Hilfe ist nicht nur eine gesetzliche Verpflichtung, es ist auch ein moralisches Bedürfnis, Menschen, die dringend Hilfe brauchen, beistehen zu können.“ 

Pages

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

overview

Die „Vereinigung von Ordensschulen Österreichs“ (VOSÖ) geht auf eine Initiative der österreichischen Ordensgemeinschaften zurück. Der staatlich anerkannte Verein wurde 1993 gegründet. Die VOSÖ führt heute 45 Bildungseinrichtungen von 11 unterschiedlichen Ordensgemeinschaften an 13 Standorten in 7 Bundesländern, mit insgesamt ca. 8000 Schüllerinnen und Schülern. ...

Mehr..