VOSO

"Gesellschaft wird morgen sein,
was Schule heute ist."      Kardinal John Henry Newman

Das Ziel des Bildungsauftrages, dem wir uns als Vereinigung von Ordensschulen stellen, ist es, junge Menschen in ihren Begabungen und Fähigkeiten individuell zu fördern und sie darauf vorzubereiten, Verantwortung in Kirche und Gesellschaft zu übernehmen. Der Respekt vor der Würde jedes einzelnen Menschen bedingt einen wertschätzenden Umgang miteinander.

WILLKOMMEN BEI DER
Vereinigung von
Ordensschulen Österreichs

11. November: Gedenktag des Hl. Martin von Tours

Martin von Tours wurde um 316/17 in Sabaria (= römische Provinz des heutigen Ungarn) als Soldatensohn geboren. Auf Wunsch seines Vaters wurde mit 15 Jahren selbst Soldat.
Durch ein Schlüsselerlebnis (Mantelteilung mit dem Bettler an den Toren der Stadt Amiens) kam er zur Einsicht, dass Militärdienst und Christsein nicht vereinbaren ließen und so schied er aus dem Militärdienst aus.
Nach dem Empfang der Taufe wurde Martin Schüler des Bischofs Hilarius. Als geweihter Priester gründete er das erste Kloster in Gallien, wo er als Einsiedler lebte.
Martin wurde 371 auf Drängen des Volkes Bischof von Tours. Durch sein bescheidenes Leben soll er bei den Menschen sehr beliebt gewesen sein.
Bischof Martin starb am 8. 11. 397. Seine Beisetzung am 11. November ist dem heutigen Gedenktag dieses Heiligen.
Im Brauchtum beliebt: Darstellungen der Mantelteilung, der Martinsumzug oder das Martiniganslessen.
 

Zwei Klassen ziehen um

Klosterschule / Wegen verspätetem Start der Umbauarbeiten werden ab Herbst die beiden zweiten Volksschulklassen ausgelagert.

NEUSIEDL AM SEE / Die Klosterschule braucht dringend Platz, weil durch den Umbau nicht genug Räume für alle Klassen der Volks- und Neuen Mittelschule vorhanden sind. Eine Querstraße weiter, in der Franz Lisztgasse, steht Friederike Pirringer, Direktorin der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS), vor einem ganz anderen Problem. Ihre Schule wird ab Herbst 2014 geschlossen, ab nächstem Schuljahr hat sie zwar mehr Platz als benötigt, aber nur mehr eine dritte Klasse, die ihr Abschlussjahr absolviert.

Österreichischer Staatsmeister

Thomas Fellerer, Schüler des Mary Ward Privatgymnasiums in St. Pölten, hat gemeinsam mit seinem Vorschoter Marino Müller die österreichischen Staatsmeisterschaften im 420er Segelbewerb gewonnen.

NÖN Bericht - Woche 22/2013

Neues Mikroskop für das Mary Ward Gymnasium St. Pölten

Eine St. Pöltner Bank sponserte vor kurzem ein neues Mikroskop, das im Mary Ward Gymnasium St. Pölten vorgestellt wurde.

Die NÖN (Ausgabe Woche 21/2013) berichtete darüber: NÖN-Beitrag

Schülerinnen interessieren sich für Fotokunst

DIe Schülerinnen der 2a NMS Neusiedl-Kloster machten einen Lehrausgang und besuchten die Foto-Ausstellung der Fotogruppe Neusiedl.

NMS Neusiedl Kloster

Quelle: Bericht - Pannonische Rundschau - Neusiedl/See, 18.Woche 2013, 3

WiKu RG Ursulinen - Siegerin bei der Bundesolympiade Salzburg 2012/13 Latein-Kurzform

Lisa Hosp ist die Siegerin bei der Bundesolympiade Salzburg 2012/13 in der Kategorie Latein-Kurzform.
Die Schulgemeinschaft gratuliert herzlich!

Pages

 

 

 

 

 

overview

Die „Vereinigung von Ordensschulen Österreichs“ (VOSÖ) geht auf eine Initiative der österreichischen Ordensgemeinschaften zurück. Der staatlich anerkannte Verein wurde 1993 gegründet. Die VOSÖ führt heute 45 Bildungseinrichtungen von 11 unterschiedlichen Ordensgemeinschaften an 13 Standorten in 7 Bundesländern, mit insgesamt ca. 8000 Schüllerinnen und Schülern. ...

Mehr..