Two4You

TWO 4 YOU ist eine Ausbildungskooperation des größten privaten Schulerhalters Österreichs, der Vereinigung von Ordensschulen Österreichs (VOSÖ), mit der renommierten BAfEP Maria Regina in Wien Döbling

Wir bieten eine hochqualitative Ausbildung mit Praktikumsplätzen während der Ausbildung & eine Teilfinanzierung der Ausbildung nach Absprache & Jobangeboteinnerhalb der VOSÖ 

Detailinfo & Kontakt finden Sie unter:
https://www.mariaregina-clarafey.at/bafep/index.php/ausbildung/ausbildung-mit-jobangebot


Steyle Welt

Wach sein im Advent

Stellvertretend für alle sozialen Aktivitäten unserer Bildungseinrichtungen im Advent seien zwei vorgestellt: die Betteneinweihung Steyle Welt in St. Rupert und die traditionelle Kalksburger Adventaktion.

Betteneinweihung Steyle Welt

Am Mittwoch, 28. November konnte P. Laurent die neuen Betten und Kästen in der Steylen Welt feierlich einweihen.
Im Rahmen von „72 Stunden ohne Kompromiss“ konnte mit dem Stille-Nacht-Projekt und der Unterstützung der Steyler Missionare dieses Projekt realisiert werden.

Link: https://www.gym-st-rupert.at/?p=9677

Adventaktion 2018 am Kollegium Kalksburg

Hier werden zwei Projekte unterstützt:

  • der Bau eines zweiten CONCORDIA Sozialzentrums für Kinder und Jugendliche in Sofia
  • das Giunea Hospital Project FROUKI

P. Markus Inama SJ (Concordia) und Frau Josefa Fasching (Frouki) vermittelten den SchülerInnen einen lebendigen Eindruck ihrer Arbeit und erzählten vom Schicksal der Kinder und Jugendlichen.
"Wenn man Menschen helfen will, muss man neu sehen lernen", war einer der wichtigsten Sätze, die P. Markus Inama den Anwesenden mitgegeben hat.

Link: http://gym.kalksburg.at/index.php/aktivitaeten/veranstaltungen/263-adventaktion-2018

CONCORDIA

CONCORDIA

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.