Kollegium Kalksburg

Lebendiges Ordenscharisma am Kollgium Kalksburg

Die „Arbeitsgemeinschaft ignatianische Pädagogik“ am Kollegium Kalksburg ist bestrebt, das Ordenscharisma ihres Standortes immer wieder neu anzustoßen, zu verbreiten und weiterzuentwickeln. Fragen nach der Haltung und dem Selbstverständnis im Kollegium Kalksburg, nach dem pädagogischen Profil und der persönlichen Auseinandersetzung sollen in den kommenden 2 Jahren bis zum großen Ignatiusfest am 12. März 2021 besonders im Fokus stehen.

Spirale

Dafert Anika

Schülerin einer VOSÖ Ordensschule organisiert Salzburger Klimastreiks

Anika Dafert aus Radstadt ist die Greta Thunberg von Salzburg. Gemeinsam mit ihrer Schwester Luisa initiiert sie Klimastreiks in Salzburg. Von ihrem Elternhaus erhalten die beiden Schülerinnen Unterstützung ihrer Initiative.

Wohin nach der Volksschule?

Im RTV-Studio zu Gast waren die Direktorinnen der VS und NMS St. Anna zum Thema "Wohin nach der Volksschule?"

Wohin nach der Volksschule?

Segnung der neuen Büros im Schottenstift Stiege 2

Ein Zeichen der Familienzugehörigkeit

Am 30. Jänner 2019 wurde das zweite Büro der Ordensgemeinschaften Österreich auf der Stiege II des Schottenstifts (Freyung 6 in Wien I) offiziell eröffnet und von Männerorden-Vorsitzenden Abt em. Christian Haidinger gesegnet. Die einleitenden Worte sprach Rudolf Luftensteiner, Leiter des Bildungsreferates: Dieses Büro ist „ein Zeichen der Familienzugehörigkeit“.

Mary Ward Tage in der Mary Ward PVS St. Pölten

"Tue Gutes und tue es gut!" (Mary Ward)

Im Rahmen der Ordenscharismaarbeit ehrte die PVS Mary Ward St. Pölten wie jedes Jahr im Jänner anlässlich des Geburts – und Todestages die Gründerin des Ordens, auf den sich das Schulzentrum beruft - Mary Ward (23. 1. 1585 – 30. 1. 1645).

Vesper - Ursulinen Innsbruck

Vesper am 27. Jänner (Gedenktag der Ordensgründerin der Ursulinen, Angela Merici)

Anläßlich dieses Gedenktages lud der Innsbrucker Ursulinenkonvent am vergangenen Freitag zur gemeinsamen Vesper.

AHS und BMHS: Präsenzkraft aus christlicher Identität

  1. Januar 2019

„Präsenzkraft als Schlüssel für Lern-Beziehungen“ ist das Thema der der Österreich weiten Tagung der Schulerhalterinnen und Schulerhalter sowie Direktorinnen und Direktoren katholischer AHS und BMHS im Bildungshaus St. Virgil von 14.-16. Jänner 2019. Impulse setzen Werner Rauchenwald vom Institut für Führungskompetenz und Motivation, P. Hubert Lenz von der Hochschule Vallendar, Jochen Krautz von der Bergischen Universität Wuppertal, Wilhelm Pichler vom Abteigymnasium Seckau und P. Ferdinand Karer vom Gymnasium Dachsberg. Luftensteiner: "Ordensschulen sind Orte der Würde."

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.